Rauchmelder

Installation

Hausgeräte

Sicherheit

Sat/Telekommunikation

Blitzschutz

Bussysteme



Home

Impressum / Kontakt


Rauchmelder dienen dem Schutz Ihres Lebens. 
Sie sollen die Bewohner eines Hauses rechtzeitig vor einem Brand warnen.

Die größte Gefahr bei einem Brand geht von den dabei entstehenden Rauchgasen aus. Die meisten Opfer bei Wohnungsbränden erleiden während des Schlafes eine Rauchgasvergiftung. Der ins Schlafzimmer eindringende Rauch weckt den Menschen nicht auf, sondern im Gegenteil er lässt ihn immer tiefer schlafen. 

Ein Rauchmelder bietet den Menschen hiervor  einen sinnvollen Schutz, da er auch bei sehr tiefem Schlaf durch einen sehr lauten Alarmton noch rechtzeitig geweckt wird. Es geht es dabei nur um Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden.  Bereits nach fünf Minuten ist ein Raum soweit mir Rauch gefüllt, dass keine Sicht mehr besteht. Nach sechs bis sieben Minuten entsteht bereits ein Vollbrand.  Rauchmelder lösen in der Regel bereits nach drei Minuten aus.

Selbstverständlich kann ein Rauchmelder auch vor einem Entstehungsbrand warnen und den Bewohnern Gelegenheit geben, durch rechtzeitiges Eingreifen das Schlimmste zu verhindern. 

Ein Wohnungsbrand stellt immer eine menschliche Katastrophe dar, da nicht nur ein wirtschaftlicher Schaden entsteht, sondern unter Umständen persönliche Gegenstände eines ganzen Lebens in einem Augenblick zerstört werden.


© 2009-2018 BGE-Tec GmbH




Montagebeispiele

Rot= Minimalausstattung
Schwarz = optimaler schutz